News GFL1

Nationalspieler Jakub Krystecki kehrt zu den BERLIN REBELS zurück

Der polnische Nationalspieler Jakub Krystecki wird 2020 für die Berlin Rebels auflaufen und diesmal auch von Anfang an.
 
Der 2,01m große right Tackle und Center spielt seit der letzten Saison bei den Berlin Rebels in Berlin. Da er in Polen noch seine Saison zu Ende spielen musste, setzte er gemeinsam mit DL Arek Cieslok erst verspätet in die GFL Saison ein. Aber auch Kuba fand sich sehr schnell ein und wurde ein Teil der Familie.
 
Kuba, der in Gdansk (Danzig) geboren ist startet seine Football Laufbahn bereits 2010 bei den Gdynia Seahawks ca 20 Minuten von seiner Geburtsstadt entfernt. Für Kuba gibt es bis 2019 keinen anderen Verein. Schon immer hat er bei den Seahawks gespielt und hätte dies sicher auch weiterhin getan ohne das Angebot der Berlin Rebels. Natürlich spielt auch Krystecki in der Polnischen Nationalmannschaft und hat insgesamt drei Polish Bowls gewonnen (2012, 2014 und 2015) Auch an den World Games 2017 hat Kuba teilgenommen und wurde insgesamt dreimal als bester Polnischer Lineman ausgezeichnet.
 
In der polnischen Nationalmannschaft lernen sich unsere beiden Tackles, Kuba und Kuba kennen und Jakub Berezowski ist es auch, der Krystecki 2017 zum Try Out der Berlin Rebels nach Berlin bringt. Die Situation hat 2017/2018 einfach nicht gepasst also musste Kuba ein Jahr warten um endlich zu den Rebels zu stoßen. 2020 wird Kuba nun seine erste vollständige Saison mit den Berlin Rebels spielen und freut sich schon sehr darauf:
 
“We’ve got something to prove as a team and me personally as a player. I wanted to play with the best against the best. Berlin gave me that opportunity. No brainer to sign for this year. Only my car hates that signature!”
 
Das GFL Team der Berlin Rebels ist bereits in dieser Woche nach einem erfolgreichen ersten Team Meeting ins Training für 2020 gestartet.
 
(Pressemitteilung: Berlin Rebels, Foto: Christian Goßlar)
 
 

Letzte News

To Top