News GFL1

NEW YORKER LIONS erhalten neue und alte Verstärkung aus Stuttgart

Mit Wide Receiver Malcom Abimbola und Passverteidiger Eiko Döhnel erhalten die New Yorker Lions für die Saison 2020 Verstärkung von zwei GFL erprobten Veteranen. Wobei eigentlich nur Ballfänger Malcom Abimbola wirklich neu und Eiko Döhnel ein Rückkehrer in die Heimat ist.

Eiko Döhnel

Eiko Döhnel begann seine Karriere mit 15 Jahren bei den Junior Lions. Nach seinem Wechsel in das Team der Lions 2 2009 übernahm er die Position des Safety und spielte in der Saison 2012 als Outside Linebacker. Für die New Yorker Lions in der GFL spielte der heute 29-jährige seit 2013 bis einschließlich der Saison 2016. Für die Saison 2017 zog es den 1,77 m großen und 82 kg schweren Verteidiger dann aus privaten und beruflichen Gründen in den Süden, wo er bis zum letzten Jahr in der GFL Süd für die Stuttgart Scorpions auflief. Nun zieht es Eiko wieder zurück in die alte Heimat, wo er in der kommenden GFL Saison die Passverteidigung der Lions verstärken wird.

Malcom Abimbola

Neu im Receiver Corps der New Yorker Lions für die Saison 2020, ist Malcom Abimbola. Der 26-jährige begann mit dem Footballsport 2014 in seiner Heimatstadt Heilbronn bei den dort ansässigen Miners (Oberliga bzw. Regionalliga Baden-Württemberg). Das Multitalent wurde in Heilbronn sowohl auf Seiten der Offense (Wide Receiver), der Defense (Safety, Defense Back Defense Line), als auch den Special Teams (Kick- und Punt-Returner) eingesetzt.

Zur Saison 2017 zog es den angehenden Fitnessökonom zu den Stuttgart Scorpions in die GFL Süd. Dort wurde er in den vergangenen Spielzeiten ebenfalls hauptsächlich als Wide Receiver eingesetzt und konnte für die Schwaben insgesamt drei Touchdowns erzielen. Familiäre Gründe sollten den 1,96 m großen und 106 kg schweren Ballfänger und angehenden Familienvater 2020 eigentlich nach Hamburg führen, doch auf Vermittlung von Benhur Ayra, den Malcom Abimbola noch aus Stuttgarter Zeiten kennt, kam alles anders: Nach einigen Gesprächen mit Lions Head Coach Troy Tomlin wird er nun 2020 in Braunschweig auflaufen.

(Pressemitteilung: New Yorker Lions, Fotos: Sarah Philipp)

Letzte News

To Top