News GFL2

WIESBADEN PHANTOMS mit Achtungserfolg im Kampf mit Ligaprimus

Knappe 21:31-Niederlage gegen Saarland / Nächstes Spiel am 4. August in Darmstadt

0:21 stand es nach nur fünf Minuten im zweiten Quarter und die Saarland Hurricanes, ihres Zeichens Meisterschaftsfavorit in der GFL2 Süd, sahen nach den sicheren Siegern über die Wiesbaden Phantoms aus. Doch die Phantoms – wenn auch nicht mit dem glücklichen Ende auf ihrer Seite, bäumten sich unter dem Applaus und der Anfeuerung von Phans und Pep Band nochmals eindrucksvoll auf.

Die verbleibenden sieben Minuten in Halbzeit eins nutze das Team von Head Coach Andy McMillan, um bis auf 14:21 aufzuholen. Brandon DiMarco führte sein Team zunächst über das Feld und Runningback Cordarious Mann ließ sich auf den letzten achte Yards nicht mehr aufhalten. Den siebten Wiesbadener Punkt brachte Kicker Nico Strahmann mit Holder Jeremy Conley auf das Board.

Die Defense hielt im Anschluss und die Offense benötigte bei 1:44 verbliebender Spielzeit lediglich 32 Sekunden und zwei Spielzüge, um die Saarländer Endzone erneut zu erreichen. DiMarco warf einen 73-Yard-Touchdown auf Strahmann, der schließlich auch den PAT verwandelte. Mit 14:21 ging es in die Pause.

Den Kick-off der Phantoms in Halbzeit zwei returnierten die Gäste über 90 Yards und erhöhten ihren Vorsprung damit wieder auf 14 Punkte, doch auch jetzt kämpften die Phantoms weiter und wurden am Ende eher durch unnötige Strafen als vom Gegner besiegt. Mehrfach hatten die Wiesbadener die Chance zu punkte, wurden aber immer wieder zurückgeworfen.

Zwischenzeitig hatten die Hurricanes durch ein Field Goal auf 31:14 erhöht, die Phantoms aber bei noch zehn Minuten Spielzeit direkt wieder verkürzt. Cordarious Mann nahm den Kick-off an der eigenen 3-Yard-Linie auf und trug ihn über 97 im Zick-Zack-Lauf in die Endzone des Tabellenführers. Strahmann erzielte mit seinem dritten PAT des Tages das 21:31.

Dabei blieb es schließlich auch, wodurch die Phantoms auf 6:0 Punkte abfielen, nun aber am Sonntag, 4. August, ab 15 Uhr die Chance haben, im Auswärtsspiel bei den Darmstadt Diamonds in der Tabelle wieder zu klettern. Kick-off im Darmstädter Bürgerpark Nord ist um 15 Uhr.

(Pressemitteilung: Wiesbaden Phantoms, Foto: Michael Wiegand)

Letzte News

To Top