News AFL

SWARCO RAIDERS TIROL – Football is back

Die Zeit des Wartens ist endlich vorbei. Die Football-Saison 2019 startet an diesem Wochenende in Österreich. Für die SWARCO RAIDERS Tirol beginnt der Kampf um Touchdowns am Samstag, den 16.03.2019 mit einem Auswärtsspiel bei den Wienerwald Amstetten Thunder.

Der Gegner: Stark und hungrig

„Wenn man gegen den Aufsteiger spielt, sind immer unbekannte Faktoren dabei, die das erste Aufeinandertreffen spannend machen.“, ist sich SWARCO RAIDERS Tirol Head Coach Shuan Fatah sicher, dass auch durchaus mit Überraschungen zu rechnen sein wird. Die Wienerwald Amstetten Thunder starten nach dem Gewinn der Silver Bowl XXI im letzten Jahr, heuer in ihre erste AFL Saison. Wie sie diese sportliche und organisatorische Herausforderung meistern werden, wird sich zeigen. Der Coaching Staff rund um Head Coach Gerry Woodruff wurde um Sascha Gaveau als Offensive Coordinator erweitert. Auch auf der Position des Running Backs findet sich ein neuer Name. Patrick Poetsch kann schon auf einiges an Erfahrung zurückgreifen, so spielte er bereits in Kanada, den USA und der GFL. Körperlich ist das Team der Thunder in jedem Fall nicht zu unterschätzen, weiß auch Shuan Fatah: „Sie sind körperlich sehr stark und haben tolle Eigenbauspieler, wie zum Beispiel die Nummer 23 Stefan Kerschbaummayr.“

Die SWARCO RAIDERS Tirol als Titelverteidiger

Die Tiroler Kämpferherzen sind nach erfolgreichen Vorbereitungscamps schon heiß auf das erste Spiel. „Das harte Training ist nun vorbei. Was jetzt zählt ist die Kopfarbeit. Die Jungs müssen umsetzen was sie trainiert haben.“, weiß Shuan Fatah worauf es ankommt. Auch die Zielsetzung für das erste Spiel der Saison ist klar: „ Am Anfang einer Saison ist es wichtig auf die eigene Leistung zu achten. Wir wollen solide spielen und natürlich unseren hohen Standard halten. Wir sind gespannt ob unsere Gegner da mithalten werden.“

Am Roster der SWARCO RAIDERS Tirol Kampfmannschaft finden sich großteils bekannte Gesichter aus dem letzten Jahr. Das Team um Quarterback Sean Shelton vertraut auch heuer auf Eigenbauspieler wie die Platzgummer Brüder Adrian und Sandro. Neu am Roster findet sich der ehemalige Clemson Tiger Darius Robinson als Defensive Back.

Erstes Heimspiel in Tirol am 30.03.2019

Lange müssen die Fans der SWARCO RAIDERS Tirol nicht mehr auf das erste Heimspiel im Tivoli Stadion Tirol warten. Am 30.03.2019, heißt es ab 16 Uhr wieder „Go RAIDERS!“

Info und Tickets für die Heimspiele gibt es auf unserer Homepage!

(Pressemitteilung: Swarco Raiders Tirol, Foto: Goran Milosavljevic)

Letzte News

To Top